Events

Eventüberblick

Ein riesen Erfolg bei unserem 6. Indoor Cycling Marathon in Leutkirch. Mit über 100 Räder und über 330 Radsportler ging es heiß her am Samstag, den 05.11.2016. Pünktlich um 9.30 Uhr lief der Countdown, bevor Giusi Ficociello, Inhaber Giusi´s Sport- und Gymnastikstudio den Start frei gab. Da wurde in die Pedale getreten, geschwitzt, nebenbei mit dem Nachbarn geratscht und viel gelacht. Schließlich mussten die Teilnehmer ja auf keine Straße achten, da ja auf der Stelle getreten wurde. Angefeuert wurden die fleißigen Radler durch verschiedene Trainer, die neben lauter Musik ordentlich zum Gas geben animierten. Insgesamt herrschte in der Halle beste Stimmung.

 

Obst, Powerriegel und Mineralgetränke

 

Selbstverständlich hatten wir auch für die Stärkung zwischendurch mit Obst, Mineralgetränken, Powerriegeln Wurstsemmeln und Kuchen bestens gesorgt. „Das macht einfach Spaß und ist für einen guten Zweck gedacht“ waren sich sämtliche Teilnehmer der schweißtreibenden Angelegenheit einig. Im Anschluss erhielt das Team mit den meisten Kilometern, das mit den wenigsten Kilometern sowie das älteste Team jeweils einen Pokal. Wolfgang Waldhoff, Vorsitzender der TSG 1847, Abteilung Radsport sowie Ficociello Giuseppe zeigten sich über den Verlauf des Radevents sichtlich zufrieden. „Durch die gute Zusammenarbeit mit Giusi war es naheliegend im Rahmen der 1250-Jahrfeier dieses Event zu organisieren“, so Waldhoff, der sich gleichzeitig bei der Stadt Leutkirch für die kostenlosen Hallennutzung bedankte.
Wir schafften tatsächlich mehr als erwartet..

Am 9.01.2016 war es wieder soweit. Unser jährlicher Leutkircher Spendenmarathon "Radeln für einen guten Zweck" war auch dieses Jahr wieder gut besucht. Um 9:55 Uhr am Samstagmorgen wurden die letzten Sattel und Lenkereinstellungen vorgenommen, die Tachos überprüft und pünktlich um 10:00 Uhr starteten die Radsportler die Pedale heiß zu treten.

Im Ein- bis Zweistundenwechsel radelten Sportler wie auch Trainer in vollem Kursentertainment und abwechselungsreicher Musik.

Einige bekannte, wie auch neue Gesichter waren dieses Jahr am Start beim Indoor Cycling Marathon 2016, der inzwischen zum 5. Mal stattfand. Mit frischem Obst, Müsli Riegeln, kleinen Brötchen (gespendet von REWE Leutkirch) und ausreichend mineralhaltigen Getränken wurden die Sportler wie Trainer den ganzen Tag über bestens versorgt.

Gegen 17:30 Uhr traf Frau Maucher ein, eine verantwortliche ehrenamtliche Mitarbeiterin des Leutkircher Tafelladens, die sich bereits riesig über die Hingabe und den Elan der Radsportler erfreute. 
Um 18:00 Uhr war es geschafft.. 8 Stunden dauerradeln bis die Pedale heiß werden. Nachdem die letzten aus der Dusche zurück kamen hielte Frau Maucher eine kleine Dankesrede und erklärte wie die Leutkircher Tafel überhaupt organisatorisch funktioniert und weshalb Spenden äußerst wichtig sind für diese Einrichtung.

Dieses Jahr wurden exakt 3359 km gefahren. Gesamtsumme der Spende betrug somit über 1679,50 €.
Frau Maucher war begeistert von dieser hohen Summe und bedankte sich rechtherzlichst bei allen Radlern, den Trainern und des gesamten Fitness - Teams. Wir bedanken uns ebenfalls bei allen Beteiligten, ebenso bei den Helfern des Events und wünschen allen weiterhin eine gute und gesunde Zeit.

Natürlich hat es am Ende wieder leckere Pasta gegeben, damit zumindest einen Teil der Energie an diesem anstrengenden Tag wieder zurück gewonnen werden konnte.
Wir bedanken uns ebenso recht herzlich bei allen Sponsoren die dieses Event wieder möglich gemacht haben:
Fa. Elobau, Bosch-Dienst-Sichler, Fa. Liebherr,  Lackiererei Oswaldo Ficociello,  Fa. Motan, Fa. Gruschwitz, Fa. Draht Zorn, Praxis Szabo Zahnärzte, Fa Schneider Transporte, Fa. InGenics, REWE Leutkirch, Elisabethen-Apotheke Leutkirch, Spedition Riedle Leutkirch
 

Genau um 9:30 Uhr sind die ersten Radsportler eingetroffen um für die ersten Stunden des Indoor Cycling Marathons hinter sich zu bringen. Nach kurzem technischen Check der Räder um 9:55 Uhr ging startete der vierte Leutkircher Indoor-Cycling Marathon "Radeln für einen guten Zweck". Mit insgesamt 15 Teams war der Kursraum wieder voll belegt und die über 45 Teilnehmer bereit, viele Kilometer zusammen zu radeln. Neu hinzugekommen als Sponsoren waren REWE Leutkirch, die unsere Radler mit frischem Obst versorgten. Ein langjähriges Leutkircher Unternehmen "Bosch-Dienst-Sichler" wie auch das Landratsamt Ravensburg sind erstmals als Teams mit am Start.

Nach vielen Stunden, hunderten von Lieder, mit denen die Trainer die Stunden gestaltet haben war es dann um Punkt 18:00 Uhr geschafft!!!

Eine erstaunliche Gesamtkilometerzahl wurde auch dieses Jahr wieder erreicht. Insgesamt wurden in 8 Stunden über 3153, 57 km gefahren. Was zu einer Summe von über 1500 € führt, welches an das Kinderhospiz St.Nikolaus in Bad Grönenbach gespendet wird.
Selbst der Bürgermeister Hr. Bendel aus Leutkirch war gegen Ende persönlich anwesend und bedankte sich mit einer sehr emotionalen Rede im Namen der Stadt Leutkirch für diese tolle Veranstaltung. Hierfür bedanken wir uns herzlichst bei ihm für die Anteilnahme.
Auch Kirsten Pallacks, eine des Teams des Kinderhospizes war anwesend und nahm den Spendenscheck von Initiator Giuseppe Ficociello entgegen.

Wie gewohnt, gab es anschließend noch leckeres Pasta Essen für alle Teilnehmer, die noch etwas Zeit mitgebracht haben. 

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Sponsoren und Radler, die dieses Event wieder möglich gemacht haben:
Fa. Elobau, Bosch-Dienst-Sichler, Fa. Liebherr, Toom Baumarkt Leutkirch, Lackiererei Oswaldo Ficociello, Ristorante Da Franco, Fa. Motan, Fa. Gruschwitz, Fa. Draht Zorn, Praxis Szabo Zahnärzte, Landratsamt Ravensburg, Fa. InGenics, REWE Leutkirch, Radsport Geser
 

Zum dritten mal veranstalteten wir am 09.03.2014 unseren Indoor-Cycling Marathon über 8 Stunden. Um genau 10:00 Uhr starteten die ersten Radsportler der insgesamt 16 teilnehmenden Teams. Stündlich, zum Teil sogar zweistündlich, wechselten sich die Radsportler pro Team ab um das Bike auch 8 Stunden konstant in Bewegung zu halten.

Dieses Jahr kam es der Ma-gi-ta Kinderhilfe zugute, für die Frau Tappe am Ende des Marathons einen Spendenschein von € 1676,85.- entgegen nehmen konnte.

 

Gesamtkilometerzahl lag dieses Jahr bei ganzen 3353,69 km. 

 

 

 

Hier eine Auflistung aller Sponsoren:

 

Fa Motan, Fa Motan Colortronics, Fa Elobau (mit 2 Teams), Fa Novoplast, Fa Gruschwitz, Elisabethen-Apotheke, Zahnarztpraxis Dr. Szabo, Baustoff Walter, Toom Baumarkt Leutkirch, BMW Reisacher Memmingen, InGenics Ulm, Fa Liebherr Ochsenhausen (mit 2 Teams) , Maler & Lackierer Osvaldo Ficociello Isny, Kreidler & Fimpel Bad Wurzach.

Hier sind wir!

Giusi's Sport und Gymnastikstudio

Möhrlinstrasse 3, 88299 Leutkirch

Inh. Giuseppe Ficociello

Tel.: 07561 6580

Wir sind Partner!